Heute ist ein Tag von Zeit und Raum

Wünschst du dir manchmal der Tag hätte 50 Stunden? Bleibt dir am Ende des Tages viel zu tun und du hast das Gefühl du wirst nie fertig. Dein Hamsterrad dreht und dreht sich und du rennst und rennst? Oft sind wir geneigt Dinge, die eigentlich so nicht funktionieren trotzdem weiterzuführen und das Ganze noch schneller und schneller.

Wenn du bereit bist Nimm dir Zeit, atme tief durch und betrachte deine Situation von außen genauer. Gib dir selbst dafür Zeit und Raum. Beobachte und erlebe, wie sich nur durch deine Beobachtung Dinge in dem diesem Bild verändern. Lass dir Zeit und warte bis alle selbstlaufenden Veränderungen abgeschlossen sind und ein neues ruhiges Bild entsteht. Durch das hastige Tun kommt oft die innere Welt gar nicht mit und alles überschlägt sich. Dieser Moment der inneren Ruhe und Zeit beginnt eine neue Ordnung zu entstehen, es beginnt aufzuholen. Nun genieße dieses ruhige Bild und lass es auf dich wirken. Wie geht es dir damit?

Nun kannst du aus diesem ruhigen inneren Bild den nächsten Schritt erkennen. Nicht dein Kopf entscheidet, sondern du als Ganzes mit Kopf Herz und Bauch. Dazu brauchst du nicht nachdenken. Es passiert genauso automatisch wie gerade diese innere Ruhe in dir entstanden ist. Einfach in freudiger Erwartung an das was kommt. Es zulassen, dass es entsteht und du genau weißt was zu tun ist und wie. Was zu sagen ist und wie.

Wenn du dir im Alltag bewusst diese Zeit und den Raum gibst entstehen auch hier die nächsten Schritte wie von selbst und du steigst aus dem Hamsterrad aus. Ich weiß es ist nicht immer leicht und es gelingt nicht immer aber es gelingt. Heute einmal, morgen zweimal und immer öfter. Ich ermutige dich dran zu bleiben und dein Leben so mit Raum und Zeit für dich selbst zu gestalten. Du denkst, das ist egoistisch? Nein. Ich finde im Hamsterrad zu bleiben ist egoistisch. Nur durch dein Tun in voller Größe und Pracht (mit Herz, Hirn und Bauch gemeinsam) kannst du dein bestes für diese Welt und für dich selbst geben. Davon bin ich überzeugt.

Alles Liebe!
Karoline Hinterreither

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen