Heute ist ein Tag des Kerns

Manche überfordernden Ereignisse, die scheinbar das Leben bedrohen, erfordern einen Sofortschutz unseres innersten Kerns. Diese Bewältigungsstrategie sichert das Überleben in diesem Moment. Kann diese Stresssituation nicht wieder gelöst werden bleibt diese Bewältigungsstrategie aufrecht. Diese Strategie ist zwar zum Zeitpunkt des Entstehens wichtig, hindert aber bei fortbestehen die Funktion des Kerns. Die Strategie wirkt zu jeder Zeit und lässt Entspannung nicht zu. Alles dreht sich fortan nur mehr um das Äußere, weil der Zugang zum Kern zur Sicherheit fest verschlossen ist. Es ist entsteht eine Reaktion auf die Umwelt anstatt eines aktiven Handelns aufgrund des inneren Kerns. Dies führt zu Passivität und Überforderung. Es ist ganz schön anstrengend zu kämpfen, zu verteidigen und vielleicht sogar die Umwelt zu steuern. Schlechtes Gewissen auf allen Seiten ist vorprogrammiert und stärkt das Muster.

Wie kann es nun gelingen, diesem Dauermuster wieder dem natürlichen Lauf zu überlassen. Damit meine ich, die Wirkung je nach Situation zu steuern und nicht als einzige Lebensaufgabe zu leben. Diese Muster existieren aufgrund der Vergangenheit. Somit wäre der erste logische Schritt in der Gegenwart genau jetzt in diesem Moment zu leben und nur die Gefühle ohne Wertung der Umwelt zu leben. Dass das leicht gesagt ist weiß ich aus eigener Erfahrung. Trotzdem ist es das Ziel. Dem Kern, dem eigenen Wesen, die Führung zu überlassen und so das Leben zu leben wie es sein soll. Ich bin überzeugt, dass wir nicht geschaffen sind um unser Leben nur in Überforderung, Trauer oder Angst zu leben. Ich bin überzeugt, dass wir geschaffen sind um unser Leben in Freude und Genuss zu leben. Ich meine damit nicht, nur die „guten“ Gefühle zu erleben, sondern das volle Spektrum aber im hier und jetzt und nicht im Leid der Vergangenheit zu baden. Mir war selbst nicht bewusst, dass ich das immer und immer wieder gemacht habe und unnötig darunter gelitten habe.

Heute weiß ich, dass ich eine Wahl habe. Die Wahl im hier und jetzt zu sein und meine Bewältigungsstrategie Teil meiner Vergangenheit ist, wo sie auch hingehört. Trotzdem ist sie ein Teil von mir und ich weiß, dass sie jederzeit wieder aktiv werden kann, wenn es mein Wesen für notwendig erachtet und ich bin dankbar für diese wertvolle Erfahrung.

Alles Liebe!

Karoline Hinterreither

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen