Heute ist ein Tag der Familie

Familie ist ein hohes Gut vielleicht sogar das Höchste? Was denkst du? Deine jetzige Familie ja und was ist mit deiner Herkunftsfamilie? Was bedeutet Familie für dich? Wer gehört dazu? Vielleicht magst du dir heute deine Gedanken zu dem Beitrag aufschreiben. Fix ist: ohne Mama und Papa gäbe es dich und mich nicht. Wir sind uns wahrscheinlich auch einig, dass für Kinder Familie, Mama und Papa das wichtigste auf der Welt sind. Wie ist das bei dir? Du bist erwachsen. Welche Rollen spielen deine Eltern für dich? Aus systemischer Sicht eine wesentliche. Vater, Mutter und Kind sind ein geschlossenes System. Das bedeutet wir können nicht aus dieser Rolle aussteigen, kündigen oder sie nicht annehmen. Die Verbindung existiert egal ob man will oder nicht. Die Verbindung existiert, egal ob am Leben oder verstorben. Egal ob adoptiert oder bei Oma aufgewachsen. Egal ob gefühlt geliebt oder gefühlt von den Eltern abgelehnt.

Hast du dir schon mal überlegt, dass du zu 50 % Mama und 50 % Papa bist? Hast du dir schon mal überlegt was passiert, wenn du einen der beiden Elternteile oder sogar beide ablehnst? Du lehnst die Hälfte von dir ab. Bei Ablehnung von beiden ist eine Horrorvorstellung. 100 % Ablehnung von dir selbst, 100 % Energie gegen dich selbst. Wenn du die Wurzeln nicht annimmst hast du auch keinen Kontakt zu den Ahnen und hast keinen Zugriff auf die daraus entstehenden Ressourcen. Puhh nicht leicht zu nehmen oder? Das muss man erst mal schlucken.

Was würde es bedeuten, deinen Papa und deine Mama in dir zu 100% anzunehmen? Welche Auswirkungen hätte das auf dein Leben? Wie würde diese Annahme aussehen oder der erste Schritt davon? Du brauchst niemanden dafür – nur dich ganz allein. Wie wäre es, in dir vorzustellen, dass du deinen Eltern gegenüberstehst und ihnen nur in die Augen schaust? Was passiert? Welche Gedanken und Gefühle kommen?

Du würdest gerne deine Verbindung zu den Eltern verbessern und dich selbst ein Stück weit mehr annehmen, fühlst dich aber alleine damit überfordert? Gerne begleite ich dich einfühlsam Schritt für Schritt in Rahmen einer Familienaufstellung online oder vor Ort.

Alles Liebe!

Karoline Hinterreither

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen